Michael Gebhardt, Trierer Straße 327A, 52078 Aachen
Dipl. Komponist / Pianist
Tel. 0241 - 67074

Unterrichtsbedingungen S2
1. Der Unterricht findet im Hause des Schülers oder des Lehrers statt.

2. Die Teilnahme an Gruppenstunden ist nicht obligatorisch. Im Falle zusätzlich anberaumter Gruppenstunden kann der/die Schüler(in) jedoch zur Teilnahme eingeladen werden.

3. Nach dem Ermessen des Lehrers wird dem Schüler auf Wunsch ein Zeugnis ausgestellt, in welchem die erworbenen Fähigkeiten bescheinigt werden. Eine Mindeststundenzahl von 60 Unterrichtsstunden ist in diesem Zusammenhang eine bindende Voraussetzung.

4. In den Ferien des Landes NRW, an gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen sowie in der Karnevalswoche (d.h. Rosenmontag bis einschl. Aschermittwoch) wird kein Unterricht erteilt. In gemeinsamer Absprache ist gegebenenfalls Unterricht in den Ferien möglich.

5. Vereinbarte Unterrichtsstunden, die
innerhalb von 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn abgesagt werden, müssen dennoch bezahlt werden.

6. Das Unterrichtshonorar wird jeweils am Ende einer Unterrichtsstunde entrichtet.

7a. Aufeinander folgende Unterrichtsstunden dürfen nicht mehr als 21 Tage auseinander liegen.

7b. Eine Beendigung des Unterrichtsverhältnisses ist jeweils nur nach einer vergüteten Unterrichtsstunde möglich. Durch die Teilnahme am Unterricht erklären die Schüler(innen) bzw. deren Eltern ihr Einverständnis mit den oben genannten Bedingungen.

Diese Internetversion der 'Unterrichtsbedingungen' ist immer die aktuellste Version und hat daher höchste Priorität und Wirksamkeit.